Objekte

Was sind Objekte

Als Objekte bezeichnen wir erstellte Produktauswahlen, Preiskalkulationen, Kundengruppen usw. Die meisten dieser Objekte existieren nur innerhalb des Portals in dem sie erstellt wurden, wie zum Beispiel eine Kundengruppe. Allerdings können zwei dieser Objektarten, Produktauswahlen und Preiskalkulationen in mehreren Portalen Verwendung finden. Auf Grund dessen muss zwischen lokalen und globalen Objekten unterschieden werden.

Lokale Objekte

Lokale Objekte sind nur in dem Portal verfügbar indem sie erstellt wurden und sind auch nur in diesem Portal sichtbar. Sie können sowohl von den jeweiligen Zuständigen als auch vom B2B Suite Administrator bearbeitet werden.

Globale Objekte

Globale Objekte sind für Zuständige aller Portale sichtbar und in allen Portalen verwendbar. Die Bearbeitung dieser Objekte steht allerdings nur dem Administrator zur Verfügung. Alle globalen Objekte sind mit einem Globus-Icon gekennzeichnet.

200204_Beispiel_global.png

Zu beachten ist, dass Änderungen an einem global verwendbaren Objekt Auswirkungen auf alle Portale haben, die dieses Objekt verwenden. 

 

Verwendung eines Objekts ändern

Die Verwendung eines Objekts kann durch den Administrator im Admin-Bereich verändert werden. Unter dem Objekttitel kann die "Verwendung" aufgeklappt werden. Hier sind alle Verwendungsstellen aufgelistet und die Verwendungsweise kann als lokal oder global festgelegt werden.

200204_Global-lokal.png

Folgende Aspekte müssen beim Ändern der Verwendung beachtet werden: 

Lokal zu Global

Lokale Produktauswahlen und Preiskalkulationen können jederzeit zu globalen Objekten umgewandelt werden. Dadurch werden diese Objekte in allen Portalen wiederverwendbar, das Erstellen von Duplikaten wird somit vermieden.

Zu beachten ist, dass durch diese Umwandlung nur noch der Administrator dieses Objekt verändern kann. 

Global zu Lokal

Um ein globales Objekt in ein lokales Objekt umzuwandeln, darf dieses nur in einem einzigen Portal Verwendung finden. Bei einer Verwendung durch Kundengruppen in verschiedenen Portalen muss das Objekt zuerst aus allen verwendeten Kundengruppen, bis auf eine, entfernt werden. Erst nach dieser Umwandlung können Zuständige für dieses Portal das Objekt bearbeiten.

 

Objekte löschen

Das Löschen von Objekten ist nur möglich, wenn diese keinen Portalen über die Kundengruppen zugeordnet sind. Beispielsweise ist das Löschen einer Preiskalkulation nur möglich, wenn diese aus allen Kundengruppen entfernt wurde.

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen