200225_Produktliste.png

Über die Produktliste können Sie eine Liste von ITscope Katalogprodukten erstellen, für die bei Bedarf auch Festpreise definiert werden können. Diese überschreiben dann die eingestellte Margenkalkulation. Produktlisten können ebenfalls lokal oder global verwendet werden.

 

 

200225_Produktliste_Festpreis.png

Der Festpreis definiert einen absoluten Preis, der für dieses Produkt gültig ist. Der Preis des Produktes wird bei allen Lieferanten durch den Festpreis ersetzt. Die Lagerbestände der Bezugsquellen werden übernommen. Die Bezugsquellen können weiterhin anonymisiert werden, z.B. als Lager A, oder Lager B. Die Anonymisierung gilt für eine Bezugsquelle bei allen Produkten.

Die Produkte in den Produktlisten müssen einzeln eingepflegt werden. Es ist wichtig darauf zu achten, Festpreise ordentlich einzupflegen, da bei Festpreisen die Preiskalkulationen für dieses Produkt ignoriert werden, und der festgelegte Preis als netto VK angezeigt wird.

Es können auch mehrere Produkte auf einmal in die Liste eingespielt werden, indem eine CSV-Datei von festgelegtem Format importiert wird.

CSVImportButton.png

Ein Klick auf "Aus CSV importieren" öffnet den folgenden Dialog.

CSVImportDialog.png

Voraussetzung ist, dass die CSV-Datei dem im Dialog beschriebenen, festen Format entspricht. Einzig die ITscope-Produkt-ID ist als Produktreferenz zulässig (weder EAN, noch Herstellerartikelnummern werden unterstützt). Nach dem Hochladen einer Datei wird diese auf Konformität geprüft und im Erfolgsfall eingelesen, was den bisherigen Inhalt der Produktliste entfernt und die in der CSV-Datei referenzierten Produkte einfügt. Fehler beim Einlesen werden im Dialog gemeldet, damit Sie Ihre Eingabedatei prüfen und bei Bedarf korrigieren können.

Dieser Import ist auf höchstens 1000 Produkte begrenzt, weil Produktlisten mit zu vielen Einträgen inperformant werden. Für umfangreichere Produktauswahlen ist die Produktdatei besser geeignet.

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen