Auf der Plattform

Sobald eine neue Bestellung auf Ihrem Verkaufsboard verfügbar ist, wird auf der der Anwendung im Kommunikationsmenü der Zähler für neue Ereignisse hochgezählt. Über den passenden Menüpunkt in diesem Menü können Sie die neuen Aufträge einsehen.

Per E-Mail

Zusätzlich zur Benachrichtigung auf der Plattform senden wir Ihnen eine E-Mail mit dem Hinweis, welcher Auftrag gerade eingegangen ist.

Diese E-Mail wird an die von Ihnen im eServiceAdmin-Bereich für E-Mail-Bestellungen hinterlegte E-Mail-Adresse gesendet. Außerdem erhalten alle Nutzer Ihrer Firma, die das Recht Verkaufen haben, ebenfalls diese Benachrichtigung. Der Kunde kann außerdem gezielt E-Mail-Adressen beim Versenden der Bestellung angeben, um z.B. seinen persönlichen Ansprechpartner ebenfalls zu informieren.

Sollten Sie keine E-Mail-Bestellung konfiguriert haben, sondern eine EDI-Anbindung haben, erhalten Sie nur dann E-Mails, wenn der Bestellende explizit einen Empfänger beim Versenden der Bestellung eingetragen hat.

Die E-Mail-Benachrichtigung enthält Informationen zum Bestellenden, Anzahl der bestellten Artikel und dem Bestellwert. Außerdem ist ein Link direkt zum Auftrag auf der Plattform verfügbar. Als Anhang wird die Bestellung im openTRANS-Format mitgesendet.

Diese Zusammenfassung ersetzt die bisherige textuelle E-Mail, die an die von Ihnen konfigurierte E-Mail-Adresse ging.

Weitere Informationen zum Verkaufsboard finden Sie auch in unserem Glossar.

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen