In dieser Ansicht haben Sie die Möglichkeit einzelne Produkte und/ oder Freitextpositionen zu erfassen (1).

200312_AngebotsKalkulation.png

Die Anschrift vom Empfänger kann erweitert oder korrigiert werden (2). Der Status des Angebots ist anfänglich immer im Entwurfmodus (3), je nach Fortschritt des Angebots, ändert sich der Status.

Es gibt verschiedene firmenweite Einstellungen (4) die voreingestellt werden können wie z.B.: Zugriff auf allgemeine Templating Einstellungen (Abstand von Seitenränder), Benachrichtigungsfunktion und Hochladen des eigenen Briefbogens. Über den Drucken Button wird ein automatisches PDF aus dem Angebot generiert. 

200312_AngebotsKalkulation2.png

Definieren Sie den allgemein gültigen Steuersatz (1) und positionsbezogenen Steuersatz (2). Auf der rechten Seite können Sie den gewünschten Lieferant für die Bestellung des Produkts auswählen (3).

Einzelne Positionen können gelöscht werden (4).

Aufschlag- und Rabattposition können anhand der Anpassung von "Gesammtpreis netto" (5) automatisch erstellt und kalkuliert werden. Eine Aufschlagsposition wird bei der Angebotsansicht für den Kunden nicht angezeigt im Gegensatz zu einer Rabattposition.

Die Marge kann in Euro und % angezeigt werden (6). Diese wird Ihnen unter Punkt (6) aber auch rechts im Aktivitäten Bereich angezeigt. So haben Sie immer den Überblick wie viele Produkte Ihr Angebot beinhaltet und mit welcher Marge Sie kalkuliert haben.

 

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen