Beschreibung

Die Qualifizierungsstufen beschreiben die Qualität der Daten eines Produktes.

Hintergrund

Ziel ist die Zusammenführung des vollständigen IT/ITK-Sortiments der gelisteten Distributoren in eine für verschiedenste Zwecke (Einkauf, Verkauf, Warenwirtschaftsprozesse, Online-Shops) nutzbare Datenbank.

Da die Qualität der Produktdaten davon abhängt, welche und wieviele Content-Quellen verfügbar sind (z.B. Icecat, CNET oder die Lieferanten selbst), ist es notwendig, die in der Datenbank vorhandenen Produkte mit einer Qualitätsabstufung zu versehen.

Stufen

Wert Kennung Name
3 manuell qualifiziert Icecat oder CNET-qualifiziert 
2 automatisch qualifiziert ITscope-qualifiziert
1 unqualifiziert ITscope-unqualifiziert
0 Distributor-qualifiziert Preislistenzeile


3:
 Icecat oder CNET-qualifiziert

Diese Produkte sind von Icecat oder CNET qualifiziert und/oder auf Basis von Icecat oder CNet Channel Daten erstellt. Dies bedeutet, dass die Produktbezeichner einheitlich vergeben sind und dass die Zuordnung der Bezugsquellen (Lieferanten-Artikelnummern) durch Icecat oder CNET und ITscope überprüft werden. Fast alle Produkte verfügen über ein aussagekräftiges Datenblatt mit einer Vielzahl technischer Detailinformationen sowie qualitativ hochwertige Produktbilder. Dies ist die aktuell höchste Qualifizierungsstufe und kann zum Beispiel für Onlineshops mit besonders gutem Artikelinformationen genutzt werden.

Zu Beachten ist, dass der Produktbezeichner von dem Icecat oder CNET-Produktbezeichner abweichen kann.

2: ITscope-qualifiziert

Diese Produkte sind von der ITscope Datenbankengine automatisch qualifiziert. Dies bedeutet, daß die Angaben der Lieferanten auf einen einheitlichen Standard gebracht werden, sodass für diese Stufe ebenfalls aussagekräftige Datenblätter im gleichen Design wie Produkte mit der Qualifizierungsstufe 3 (Icecat oder CNET) generiert werden können.

Ein Produkt kann automatisch auf die Qualifizierungsstufe Zwei ITscope-qualifiziert werden, wenn mehr als vier Bezugsquellen vorhanden sind und ein Lieferant das Produkt in einer von ITscope als vertrauenswürdig eingestuften Kategorie führt. Durch die automatische Verarbeitung sind Fehler zwar nicht ausgeschlossen, doch sind die Produktdaten der Stufe Zwei im Allgemeinen qualitativ gut und für Online-Shops verwendbar.

1: ITscope-unqualifiziert

Diese Produkte - teils einzelne Artikel, die nur von einem Lieferanten im Programm sind, oder die aufgrund unvollständiger Angaben nicht zugeordnet werden können - verfügen zwar auch über ein generiertes Datenblatt, allerdings sind die enthaltenen Angaben weit weniger ausführlich.

0: Preislistenzeile

Einige der Produkte sind Dubletten zu Produkten der Qualifizierungsstufe ITscope-unqualifiziert oder ITscope-qualifiziert, zu anderen wiederum kann kein eindeutiger Produkttyp ermittelt werden ("nicht kategorisiert" oder "diverses Zubehör"), sodass nicht empfohlen wird, diese in Online-Shops zu exportieren. In diesem Fall findet keine Zuordnung statt und die Produkte verbleiben als Preislistenzeilen. Sobald der zugrundeliegende Lieferant dieses Produkt nicht mehr im Angebot hat, werden Preislistenzeilen sofort aus der Datenbank entfernt; diese Produkte sind erkennbar an einer auf 999 endenden ITscope-PUID.

Die Preislistenzeilen können aus dem Export mit der Aktivierung der Einstellung "Nur Produkte mit ITscope-Katalog-ID, keine auf -999 endende Lieferantenprodukte" ausgeschlossen werden.

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen